Rechtliches

Formblatt Pauschalreise & Allgemeine Geschäftsbedingungen von DERTOUR Gruppenreisen

VORVERTRAGLICHE INFORMATIONEN DER TOURISTIK DEUTSCHLAND GMBH

Eingeschränkte Mobilität

Die gewünschte(n) Reiseleistung(en) ist/sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Sollten Sie detailliertere Informationen über die Geeignetheit für Personen mit eingeschränkter Mobilität wünschen, kontaktieren Sie uns bitte oder leiten uns Ihre Anfrage über Ihr Reisebüro weiter.

Datenschutz

Wir erheben bei Ihrer Buchung personenbezogene Daten, die für die Erfüllung und Durchführung des Reisevertrages erforderlich sind. Diese Daten werden von uns elektronisch gespeichert, verarbeitet und - soweit es für den Vertragszweck erforderlich ist - an Dritte, z.B. Leistungsträger wie Hotels und Fluggesellschaften übermittelt. Wenn Sie bei der Buchung Ihrer Reise Ihre E-Mail-Adresse angeben, verwenden wir diese, um Sie über vergleichbare Reiseangebote unseres Unternehmens zu informieren. Sollten Sie die Zusendung von Informationen nicht wünschen, können Sie dieser Nutzung jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Hierauf werden wir Sie auch bei jeder Verwendung Ihrer E-Mail Adresse zu diesem Zweck noch einmal hinweisen. Alternativ können Sie dem Erhalt von E-Mails bereits bei der Buchung widersprechen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.dertouristik.info/offen/agb/ mit Klick auf die gebuchte Marke.

Einreise/Visainformationen

Bitte beachten Sie die jeweiligen und Einreise- und Visabestimmungen Ihres Urlaubslandes. Bürger der Schengen-Staaten können die Schengen-Binnengrenzen ohne Personenkontrollen überschreiten. Da die einzelnen Staaten bei Gefährdung der öffentlichen Ordnung oder der nationalen Sicherheit jedoch weiterhin für einen begrenzten Zeitraum Kontrollen an den Binnengrenzen durchführen können, sollten auch Staatsangehörige der Schengen-Staaten stets einen gültigen Reisepass oder Personalausweis mitführen.

Wichtige Hinweise gültig für Neubuchungen ab dem 1.3.2019

Rücktritt: Sie können jederzeit vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Der Rücktritt ist uns gegenüber zu erklären. Falls die Reise über einen Reisevermittler gebucht wurde, kann der Rücktritt auch diesem gegenüber erklärt werden. Wir empfehlen Ihnen, den Rücktritt auf einem dauerhaften Datenträger zu erklären. Treten Sie vor Reisebeginn zurück oder treten Sie die Reise nicht an, so verlieren wir den Anspruch auf den Reisepreis. Stattdessen können wir eine angemessene Entschädigung verlangen (Ziffer 4.3 der Reisebedingungen), soweit der Rücktritt nicht von uns zu vertreten ist oder am Bestimmungsort oder in dessen unmittelbarer Nähe außergewöhnliche Umstände auftreten, die die
Durchführung der Reise oder die Beförderung von Personen an den Bestimmungsort erheblich beeinträchtigen.


Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung: Bitte beachten Sie, dass die genannten Reisepreise keine Reiserücktritts-Versicherung (Stornokosten-Versicherung und Reiseabbruch-Versicherung) enthalten. Wenn Sie vor Reiseantritt von Ihrer Reise zurücktreten, entstehen Stornokosten. Bei Reiseabbruch können zusätzliche Rückreise- und sonstige Mehrkosten entstehen. Deshalb empfiehlt sich der Abschluss des speziellen RundumSorglos-Schutzes der Europäische
Reiseversicherung AG, Rosenheimer Straße 116, 81669 München. Er beinhaltet neben der Reiserücktritts-Versicherung einen umfassenden Reiseschutz mit Notruf-Service rund um die Uhr.


Eingeschränkte Mobilität:  Die gebuchte(n) Reiseleistung(en) ist/sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Sollten Sie detailliertere Informationen über die Geeignetheit für Personen mit eingeschränkter Mobilität wünschen, kontaktieren Sie uns bitte oder leiten uns Ihre Anfrage über Ihr Reisebüro weiter. Bereits von Ihnen angefragte und vom Vertragspartner bestätigte behindertenfreundliche Einrichtungen und Hilfsmittel finden Sie im Rahmen Ihrer Reisebestätigung.


Vertragliche Reiseleistung: Die DER Touristik Deutschland GmbH ist für die ordnungsgemäße Erbringung aller vom Vertrag umfassten Reiseleistungen verantwortlich und gemäß § 651q BGB dem Reisenden zum Beistand verpflichtet, wenn dieser sich in Schwierigkeiten befindet.


Betreuung während Ihrer Reise: Ihre Kontaktdaten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Mitwirkungspflicht: Sie sind verpflichtet, Ihre Mängelanzeige unverzüglich unserem örtlichen Vertreter zur Kenntnis zu geben. Ist ein örtlicher Vertreter nicht vorhanden und vertraglich nicht geschuldet, sind uns etwaige Reisemängel unter der mitgeteilten Kontaktstelle zur Kenntnis zu bringen; über die Erreichbarkeit unseres örtlichen Vertreters bzw. unserer Kontaktstelle wird in der Reisebestätigung und/oder den Reiseunterlagen unterrichtet. Unser örtlicher Vertreter ist beauftragt, für Abhilfe zu sorgen sofern dies möglich ist. Er ist jedoch nicht befugt, Ansprüche anzuerkennen. Sie können jedoch die Mängelanzeige auch Ihrem Reisevermittler, über den Sie die Reiseleistungen gebucht haben, zur Kenntnis bringen.

Geltendmachung von Ansprüchen und Teilnahme an alternativen Streitbeilegungsverfahren:  Ansprüche nach den § 651i Abs. 3 Nr. 2 - 7 BGB haben Sie uns gegenüber geltend zu machen. Die Geltendmachung kann auch über den
Reisevermittler erfolgen, wenn die Reiseleistungen über diesen Reisevermittler gebucht waren. Eine Geltendmachung auf einem dauerhaften Datenträger wird empfohlen. Wir weisen darauf hin, dass wir nicht an einer freiwilligen Verbraucherstreitbeilegung teilnehmen. Wir weisen für alle Reiseverträge, die im elektronischen Rechtsverkehr geschlossen wurden, auf die europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform
http://ec.europa.eu/consumers/odr hin.


Vertragsübertragung: Der Reiseteilnehmer kann innerhalb einer angemessenen Frist vor Reisebeginn den Pauschalreisevertrag auf eine andere geeignete Person übertragen. Diese und der Reiseteilnehmer haften als Gesamtschuldner für den Reisepreis und die übertragungsbedingten Mehrkosten, wenn und soweit diese angemessen und uns tatsächlich entstanden sind.

 

DER Touristik Mehrwert Paket

In der Reiseleistung ist das DER Touristik Mehrwert Paket automatisch eingeschlossen.

Enthaltene Leistungen:

  • 24/7 Erreichbarkeit bei Kundenanliegen und SMS Informations-Service
  • Hochprofessionelles Krisenmanagement
  • digitaler Reiseführer

Das DER Touristik Mehrwert Paket ist nicht bei vermittelten Flugleistungen eingeschlossen.

 


REISEBEDINGUNGENAGB und sonstige vorvertragliche Informationen


(a) AGBs (Allgemeine Geschäftsbedingungen)
https://www.dertouristik.info/offen/agb/index-dertour.php
(b) Formblatt Pauschalreise
(c) Vorvertragliche Informationen
(d) Datenschutzerklärung
(e) Einreise- und Visainformationen
https://www.dertouristik.info/offen/agb/index.php